Qualcomm legt nach

SnapdragonNatürlich hat gestern nicht nur Nvidia mit seinem Tegra4 SoC für Aufregung gesorgt. Auch Qualcomm hat die komplette Serie der Snapdragon Prozessoren erneuert. Im Jahr 2013 dürfen wir uns also auf einen Snapdragon 800, Snapdragon 600, Snapdragon 400 und den Snapdragon 200 freuen. Die Topmodelle sind natürlich der 600 bzw. 800. Bei diesen kommen verbesserte Krait 400 Kerne zum Einsatz die mit bis zu 2,3GHz pro Kern takten. Als Grafikchip beinhaltet der Snapdragon 600 noch den Adreno 320 Chip. Beim Snapdragon 800 kommt bereits der neue Adreno 330 zum Einsatz. Auch alle anderen Features wie WLan 802.11ac, Auflösungen bis 2560×2048 Pixel und ein schnellerer LTE Chip der Kategorie sind enthalten. Verfügbar werden diese beiden SoC bis Mitte des Jahres sein. Wir können uns also schon bald auf neue Smartphones und Tablets mit Snapdragon-Power freuen. Qualcomm gab außerdem bekannt, dass der Snapdragon 800 eine 75 %ige Leistungssteigerung gegenüber dem aktuellen Topmodell, Snapdragon S4 Pro, bietet. Der S4 wird übrigens im aktuellen Flagship Smartphone von Google (Nexus 4) eingesetzt.
Alle Informationen zu den neuen SoC findet ihr auf der Qualcomm Website.

Bild: gizmocrave

Über sigoe7

interested in all things of mobile tech. Smartphones, Tablets, Laptops, Netbooks and all the other stuff. Like reading all blogs the whole day.
Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s