CES Overview Mittwoch, 9.1.2013

Tablets

Android

Archos 80 Platinum

Archos 80 PlatinumNeben den beiden 9,7 Zoll Geräten hat Archos jetzt auch noch ein 8 Zoll Gerät im Angebot. Dieses kommt im Vergleich zu den beiden 97 Titanium bzw. Platinum HD Tablets ohne Retina Display daher und löst somit nur mit 1024×768 Pixel auf. Die restlichen Daten sind gleich wie beim Archos 97 Platinum HD. Allwinner Quadcore Prozessor mit 1,2GHz, 2GB RAM und 8GB internen Speicher. Also OS setzt Archos wieder auf Android JellyBean. Natürlich gibt es auch hier wieder ein schönes HandsOn von Tabtech.

Archos 97 Platinum HD

Archos 97 Platinum HDEin weiteres Android Tablet von Archos ist das Archos 97 Platinum HD. Archos verbaut im Platinum HD ein 9,7 Zoll großes Display das mit einer Auflösung von 2048×1536 Pixel arbeitet. Im Vergleich zum kleineren Bruder, dem 97 Titanium HD, besitzt das Platinum einen Quadcore Prozessor von Allwinner welcher mit 1,2GHz pro Kern getaktet ist. Ebenfalls finden wir Android JellyBean als OS darauf sowie 2GB und nur 8GB internen Speicher. In Sachen Design erinnert es dann doch schon sehr stark an ein weißes iPad🙂
Hier noch das HandsOn von Tabtech.

Archos 97B Titanium HD

Archos liefert uns ein €249 teures Android Tablet mit einem 10,1 Zoll großen Display das eine Auflösung von 2048×1536 Pixel bietet. Apple nennt das übrigens Retina Display🙂 Die weiteren technischen Daten:

  • Rockchip DualCore, 1,6GHz
  • Mali 400 GPU
  • 1GB RAM
  • 8GB Speicher
  • 5 Megapixel Rearcamera, 2 Megapixel Frontcamera
  • Android JellyBean

HandsOn von Andrej von Tabletblog.de

Windows 8

Razer Edge

Razer EdgeDas von vielen erwartete Gaming-Tablet aus dem Hause Razer ist jetzt endlich offiziell. Bisher noch unter dem Namen Razer Fiona bekannt, sehen wir jetzt auf der CES ein Windows 8 Gaming Tablet mit ordentlicher Leistung und stolzem Preis. Neben dem 10,1 Zoll Display welches eine Auflösung von 1366×768 Pixel bietet, beinhaltet das Tablet einen Intel Core i5 Prozessor der mit 1,7GHz taktet. In der Pro Version des Tablets soll ein i7 mit 1,9GHz verbaut sein. Da es sich um ein Gaming Tablet handelt, darf die Grafikkarte natürlich nicht fehlen. Hier werkelt eine Nvidia GT640M LE im inneren des Tablets. In Sachen Arbeitsspeicher kann man zwischen 4 bzw. 8GB und einer 64 bzw. 256GB SSD wählen. Das macht dann schon mal eine stolze Summe zwischen $999 bzw. $1299 aus, abhängig von der gewählten Version. Um die für das Tablet typischen andockbaren Gamecontroller zu bekommen, muss man gleich nochmals $249 hinblättern. Ob sich das zu diesem Preis so durchsetzen wird bleibt noch offen.

LG Tab-Book H160

LG Tab-BookSo wirklich sind die Slider-Tablets ja bisher nicht in fahrt gekommen. LG versucht aber trotzdem sein Glück mit dem neuen Tab-Book H160. Hierbei handelt es sich um ein Windows 8 Gerät das von einem Intel Atom Z2760 angetrieben wird der mit 1,8GHz taktet. Dieser Prozessor wurde bereits auch in anderen Tablets eingesetzt und sollte  genügend Leistung für den täglichen Gebrauch bieten. Weiters werden noch 2GB RAM und 64GB SSD Speicher verbaut. Neben einem HDMI Anschluss findet man auch noch 2 USB 2.0 Ports sowie einen MicroSD Slot. Angeblich plant LG auch noch ein Modell mit einem Intel Core i Prozessor welches aber dann erheblich teurer sein wird. Hier ein kurzes HandsOn von Nicole.

Smartphones

Android

Lenovo IdeaPhone K900

Lenovo Ideaphone K900Und noch ein weiteres Smartphone liefert uns Lenovo auf der CES. Es handelt sich hier um das Lenovo IdeaPhone K900 welches mit einem Intel SoC bestückt ist und mit einem 5,5 Zoll großen FullHD Display kommt. Ein weiteres Highlight ist die 13 Megapixel Kamera die scheinbar auch mit den neuen Kameras der Sony Smartphones mithalten kann. Doch nicht nur die technischen Daten können sich sehen lassen. Auch das Design und die „Dicke“ von 6,9mm sind beeindruckend. Das Smartphone läuft mit Android Jellybean und soll im April in China auf den Markt kommen. Ob bzw. wann es nach Europa kommt steht leider noch nicht fest.
Hier noch die genauen technischen Daten:

  • 5,5 Zoll FullHD IPS Display, 1920×1080 Pixel
  • Intel Atom DualCore Z2580 (Clover Trail+), 2GHz
  • 2GB RAM
  • 16GB Speicher
  • 13 Megapixel RearCamera, 2 Megapixel FrontCamera

ZTE Grand S

ZTE Grand SDas nächste neue Smartphone kommt von ZTE. Genauer zeigt ZTE das Grand S, welches das dünnste 5 Zoll Smartphone sein soll. Die Maße 142mm x 69mm x 6,9mm sprechen für sich, obwohl auch Lenovo mit dem IdeaPhone K900 ein 6,9mm dünnes Smartphone ins Rennen schickt. Dabei handelt es sich aber um ein 5,5 Zoll großes Smartphone. Das ZTE Grand S soll im ersten Quartal 2013 in China auf den Markt kommen. Informationen zum Marktstart in Europa gibt es bis jetzt keine. Auch die weiteren technischen Ausstattungen lassen sich sehen:

  • 5 Zoll Display, 1920×1080 Pixel
  • Qualcomm Snapdragon S4, 4×1,7GHz
  • 2GB RAM
  • 16GB Speicher
  • 13 Megapixel RearCamera, 2 Megapixel FrontCamera
  • Android JellyBean

Windows 8

Huawei Ascend W1

Huawei Ascend W1Huawei bringt auch ein Windows Phone 8 Smartphone auf den Markt. Es lautet auf den Namen Huawei Ascend W1 und kommt mit Qualcomm MSM8230 DualCore Prozessor daher. Dieser hat eine Taktrate von 1,2GHz und wird von 512MB RAM unterstützt. Auch der integrierte Speicher ist mit 4GB schon sehr knapp bemessen. Eine Erweiterung per MicroSD ist aber möglich. Das Display misst 4 Zoll und bietet eine Auflösung von 800×480 Pixel. Huawei gab außerdem bekannt, dass sie derzeit an einem Ascend Mate mit Windows Phone 8 arbeiten. Weitere Bilder auf mobilegeeks.de.

Ultrabook/Convertible/Notebook

LG Z360

LG Z360LG schickt mit dem Z360 ein neues Ultrabook ins Rennen. Das Z360 bietet ein 13,3 Zoll großes Display das mit 1920×1080 Pixel auflöst. Ersten Test zufolge soll das Display wirklich beeindruckend sein. Ein Touchscreen wurde zwar nicht explizit erwähnt, jedoch hat Intel bekannt gegeben, dass alle Ultrabooks die mit der neuen Prozessor Generation „Haswell“ ausgestattet werden einen Touchscreen haben müssen. Da LG genau diese verbauen möchte werden Sie entweder den Namen Ultrabook entfernen müssen oder einen Touchscreen einbauen müssen. Eine weiter Besonderheit ist auch, dass das Z360 gleich mit 2 Micro SD Karten bestückt werden kann. Weitere Infos und Bilder bei Mobilegeeks.

Quellen und Bilder EngadgetMobilegeeksTabtech, TheVerge

2 Antworten zu CES Overview Mittwoch, 9.1.2013

  1. Pingback: CES Day 3 – massig neue Gadgets | All Gadget News

  2. Pingback: Archos stellt Tablets vor | All Gadget News

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s