Apple pfui, Samsung hui?

SamsungJetzt werden sich die meisten denken „Apple, pfui – Nein, sicher nicht“ aber so wie es scheint, ist das iPhone 5 doch nicht so begehrt wie Apple ursprünglich dachte. Laut Information vom Wallstreet Journal hat Apple die Bestellung bei den Display Herstellern halbiert. Der Grund dafür sei, dass das iPhone 5 weniger gefragt sei als im Vorhinein geplant.

Doch dem noch nicht genug, meldet sich kurz darauf Samsung mit einer Erfolgsmeldung. Seit Beginn der Galaxy Reihe im Mai 2010 wurden bereit 100 Millionen Geräte der GalaxyS-Reihe verkauft. Dazu zählen das Samsung Galaxy, Galaxy S2, Galaxy S3 und auch das Galaxy S3 Mini.

Sehen wir hier vielleicht schon eine Trendwende in Sachen Marktführerschaft im Bereich der Smartphones? So schnell wird es wohl nicht gehen aber klar ist, dass Apple jetzt wieder etwas neues und innovatives liefern muss um nicht den Anschluss zu verlieren. Samsung legte da ja bereits mit dem Exynos 5 Prozessor, Super AMOLED Displays mit FullHD und neuen Akkus einiges vor. Sind wir gespannt was die Jungs aus Cupertino dagegen unternehmen werden.

Autor: Stefan, Quelle: mobilegeeks

Über sigoe7

interested in all things of mobile tech. Smartphones, Tablets, Laptops, Netbooks and all the other stuff. Like reading all blogs the whole day.
Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s